Die Max Planck Science Gallery in Berlin gab Einblicke in die Grundlagenforschung an 80 Max-Planck-Instituten. In wechselnden Ausstellungen zeigte der digitale Showroom wissenschaftliche Projekte von heute und mögliche Anwendungen für morgen.

Leistungen: Mitarbeit inhaltliche Konzeption, Text, Redaktion, Co-Kuratorin der Ausstellung „Herzensangelegenheiten – Forschen für die Medizin der Zukunft“

Im Rahmen einer Festanstellung bei der Archimedes Exhibitions GmbH